Wie kann man Google Bewertungen auf website addieren

Websites und Online-Shops setzen zunehmend auf Bewertungssysteme und interaktive Elemente für Besucher und Kunden: Nutzer hinterlassen Feedback auf Websites durch Formulare oder geben ihre Meinung zu Produkten und Unternehmen auf externen Bewertungsplattformen. Lesen Sie unseren Artikel um darüber lernen, warum Reviews sowohl für Benutzer als auch für Webmaster und Geschäftsinhaber sehr wichtig sind. Außerdem erklären wir, welche Formen der Darstellung von Google Bewertungen auf Website es gibt und wie man diese Funktion auf der eigenen Homepage einbettet.

Heutzutage gibt es verschiedene Möglichkeiten, Google Bewertungen auf Ihrer Seite zu addieren. Lassen Sie uns sie erkunden!

Optionen für die Integration

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Rezensionen in eine Webseite einzubetten. Welche davon Sie wählen sollten, hängt hauptsächlich von Ihren Programmier und Webentwickler Kenntnissen ab. Einige von ihnen sind für einen Anfänger einfach zu bedienen, andere erfordern ein tieferes Verständnis der Funktionsweise des Webs. Beginnen wir mit den einfachsten und fahren mit den komplizierten fort.

Manuelle Veröffentlichung

Das ist vielleicht die leichteste Weg um Ihre Google Bewertungen auf die Website addieren. Müssen Sie nur ein Abschnitt oder Seite mit Rezensionen in Ihre Webseiten-Baukasten oder Administrationsbereich erstellen und Ihre Kundenmeinungen aus Google da manuell kopieren. Diese Option ist klar und einfach, aber es nimmt viel Zeit und Sie müssen dies selbst machen oder einen Content Manager einstellen, um die Bewertungen auf Ihrer Seite immer aktuell seien. 

Verwenden eines benutzerdefinierten Plugins

Eine weitere einfache und mühelose Wahl für Anfänger ist einen Blick auf die heute verfügbaren benutzerfreundlichen Integrationslösungen zu werfen. Ich habe meine eigenen Nachforschungen angestellt und freue mich, Ihnen von einem solchen Google Bewertungen Widget zu erzählen, das ich heute für eines der besten auf dem SaaS-Markt halte. Die Firma “Elfsight” gibt jedem Besucher die Möglichkeit, ein personalisiertes Bewertungs-Plugin zu erstellen und es kostenlos in Ihre Webseite einzubetten, um es auszuprobieren.

Was hat mich dazu gebracht, es als eines der besten zu bezeichnen?

Erstens – und wirklich entscheidend für Online-Geschäftsinhaber und Webmaster – erfordert es absolut keine Entwicklungs- oder Designfähigkeiten. Jeder kann eigenes Bewertungs-Widget erstellen und seinen Installationscode auf einer Website einbetten. Wenn ein Benutzer auf jede Probleme mit der Einrichtung stößt, sind die Spezialisten des technischen Supports immer verfügbar und installieren das Widget kostenlos für Sie.Sie müssen sich nicht beim Dienst registrieren, um auf die volle Demo-Funktionalität zuzugreifen. Überprüfen Sie es, indem Sie dem Link folgen.Alle Elemente des Bewertungen-Plugins sind responsiv – Sie können alles, was Sie dort nicht gerne sehen, ausschalten, um es minimalistisch zu gestalten. Es gibt 6 flexible Elemente der Kommentare: Autorenname und Foto, Empfehlung, Datum, Google-Symbol und Sternebewertung. Oder erstellen Sie einen entwickelten Abschnitt mit Header, CTA Button und weitere Elemente, wenn möchten.Der andere entscheidende Punkt, über den man sprechen sollte, ist das super anpassbare Design – Sie können das Widget so anpassen, dass es wie ein integrierter Teil Ihres Website-Erscheinungsbilds aussieht. Es gibt 5 färbbare Elemente der Benutzeroberfläche: Hintergrund, Bewertungstext, Links. Anfrage-Schaltfläche überprüfen, Bewertung.Probieren Sie es ruhig aus, und wenn Sie sich entscheiden, es dauerhaft zu verwenden, sind die Preise ebenfalls angemessen. Falls Ihre Webseite im Moment nicht so viel Verkehr anzieht, können Sie den Plugin sogar kostenlos nutzen. Überprüfen Sie die volle Funktionalität des Bewertung-Widgets und spielen Sie mit der Live-Demo unter dem obigen Link herum.

Entwicklung eines Website-Moduls mit Google API

Eine API oder Anwendungsprogrammierschnittstelle ermöglicht es unterschiedlicher Software, am Backend miteinander zu kommunizieren. Zunächst müssen Sie die My Business API aktivieren, damit Ihre Google-Bewertungen auf Ihrer Website sichtbar sind nachdem Einbetten des Apps. Sobald es aktiviert ist, können Sie Ihre Webanwendung so entwickeln, dass alle oder nur bestimmte Reviews sowie Rezensionen von bestimmten Orten angezeigt werden. Außerdem können Sie Ihren Kunden antworten oder eine Bewertungsantwort löschen. Mit anderen Worten, diese Funktion kann eine Kontrolle über Ihre Google Reviews konto auf Ihrer Domain sein. Das mag attraktiv klingen, aber Sie müssen viel Zeit und Geld investieren, um ein solches Modul zu entwickeln, in eine Internet Seite einzubetten und es auf dem Laufenden zu halten.

Was ist ein Bewertungen Plugin für Website

Jedes Bewertungs-Plugin bietet eine einfache, aber effektive Möglichkeit, Rezensionen auf Ihrer Website zu sammeln. Normalerweise bieten solche Anwendungen keine Anpassungsoptionen, aber es gibt auch Lösungen, die mehrere Optionen zum Anzeigen Ihrer Kundenmeinungen haben, einschließlich Shortcodes, Schemas und Blöcken.

Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Google Reviews auf Ihrer Website zu addieren. Wenn Ihnen also die Automatisierung des Veröffentlichungsprozesses gefällt und keine Programmierung erforderlich ist fur Entwicklung und Einbetten, ist dies definitiv eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Wie kann man Google Bewertungen zu Website verlinken

Das Einbinden eines Bewertungs-Widgets in eine Webseite ist in der Tat einfach und jeder Internetnutzer mit durchschnittlichen Fähigkeiten kann damit umgehen. Folgen Sie einfach der Anleitung unten.

Öffnen Sie eine Demo-Seite, um Ihr eigenes Widget zu erstellen. 

Es gibt zahlreiche Design- und Funktionalitätsoptionen, verlieren Sie sich nicht darin. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Google Business konto mit App-Schnittstelle verlinken und einen von drei Filtertypen festlegen: nach Typ, Ausschließen nach und Anzahl der Bewertungen.

Melden Sie sich beim Dienst an.

Registrieren Sie ein Konto bei Elfsight, um Zugriff auf Ihr Admin-Panel zu erhalten, und kopieren Sie den Installationscode dorthin.

Rufen Sie Ihr Admin-Panel auf.

Melden Sie sich beim CMS-Konto an und wählen Sie eine Site aus, auf der Sie es installieren möchten.

Fügen Sie ein HTML-Element hinzu.

Fügen Sie dort einen benutzerdefinierten HTML-Block zur Seiten- oder Websitevorlage hinzu, auf der Sie einen Google Bewertungen platzieren möchten. 

Gib den code ein.

Fügen Sie da den Installationscode ein, den Sie in das Elfsight-Admin-Board kopiert haben.

Überprüfen Sie das Ergebnis.

Speichern Sie die Änderungen und besuchen Sie Ihre Seite, um das Widget in Aktion zu sehen. 

Wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen, können die Spezialisten des technischen Supports dies ohne zusätzliche Kosten für Sie erledigen, was eine weitere nette Sache am Service ist.

Wer braucht Google Bewertungen auf Website

Kundenrezensionen sind eine der wichtigsten Kennzahlen für E-Commerce-Unternehmen, und Kundenfeedback kann über Ihren Produktverkauf entscheiden. Wenn Sie die Kontrolle darüber übernehmen möchten, wie Ihre Kunden Sie wahrnehmen, ist es an der Zeit, in eine umfassende Reputationsmanagement Lösung zu investieren, die Ihnen hilft, mehr Einblicke in die Meinung der Menschen über Ihre Marke zu erhalten.

Hinweis: Wenn Sie ein Franchise-Unternehmen sind oder anderweitig über mehrere Standorte verfügen, stellen Sie sicher, dass Sie Bewertungen nur von jedem fraglichen Standort auf Ihren Franchise-Websites addieren und keine Kommentare zu anderen Standorten.

Das Pigeon-Algorithm-Update von Google verwendet Entfernungs- und Standort-Ranking-Parameter, um verbesserte lokale Suchergebnisse zu liefern. Damit die Homepage Ihres Unternehmens richtig für die Suche optimiert ist, sollten Sie also verifizierte Konten bei lokalen Verzeichnissen einrichten – insbesondere bei dies Firma, genannt “My Business”. Wenn Sie Bewertungen, Kommentare, Bilder usw. erhalten, insbesondere bei Google, können Sie die Suche ankurbeln. Nur verifizierte lokale Google+ Seiten können auf Bewertungen antworten.

Ein zusätzlicher Bonus? Google Maps zieht diese Informationen und diese Bewertungen in die App. Wenn Sie also viele Inhalte darin haben, wird Ihr Unternehmen seriöser aussehen.

Vorteile von Google My Business:

Dies ist die weltweit größte Suchmaschine und kontrolliert über 90% des Suchmaschinen Marktanteils.Es kann Ihre Suche lokalisieren, d. h. es werden nur Ergebnisse für Unternehmen angezeigt, die sich in der von Ihnen gesuchten Gegend befinden.Das Erstellen und Anpassen Ihres Google-Unternehmensprofils ist kostenlos. Die Einrichtung dauert nur wenige Minuten.Fast 10% des Suchalgorithmus von diese Suchmaschine werden von Google Bewertungen beeinflusst. Je mehr positive Reviews Sie haben, desto höher wird Ihr Unternehmen in den SERPs ranken.

Wo Sie Bewertungen auf Website platzieren können

Einige Vorschläge, wo Sie Rezensionen auf Ihrer Internet Seite platzieren können:

Heben Sie positive Bewertungen auf Ihrer Startseite hervor. Wechseln Sie von Zeit zu Zeit einzelne Rezensionen ab oder zeigen Sie einen Feed mit handverlesenen Rezensionen an.Fügen Sie Kommentare zu Ihrer Info-Seite hinzu. Wählen Sie Texte aus, die dazu beitragen, Ihre Marke als Partner zu positionieren. Verwenden Sie Rezensionen auf eine Weise, die Gespräche mit Ihrem Publikum erleichtert.Fügen Sie Ihren Produkt- oder Serviceseiten spezifische Reviews-Texte hinzu. Zeigen Sie Rezensionen zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen auf Ihren Produkt- oder Dienstleistungsseiten an, um zu zeigen, wie Ihre Angebote funktionieren.Verwenden Sie Kommentare, um zu demonstrieren, dass Sie zuhören. Heben Sie möglicherweise negative Bewertungen hervor, zu deren Lösung Sie beigetragen haben. Zeigen Sie Ihrem Publikum, dass Sie bereit sind, zuzuhören und sich für sie zu ändern.

Die Vorteile von Kundenrezensionen

Es gibt zwei Hauptgründe, warum Addieren von diese Funktion sehr wichtig ist für jeder Website.

1.Kundenbewertungen sind eine Lernmöglichkeit für Ihr Unternehmen.

Negative oder neutrale Kommentare bieten Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Sie können genau sehen, wo Ihr Unternehmen die Kundenbedürfnisse nicht erfüllt, und allgemeine Hindernisse in der Customer Journey beseitigen.

Bei besonders schlechten Bewertungen können Vertriebsmitarbeiter mit diesen Kunden nachfassen und eine potenzielle Abwanderung verhindern. Sie können spezifische Schmerzpunkte hervorheben und personalisierte Antworten erstellen, die auf spezifische Probleme ausgerichtet sind. Dadurch scheint sich Ihr Kundendienst Team stärker für die Ziele Ihrer Kunden zu engagieren, was zu weniger negativen Kommentare und einer erhöhten Kundenbindung führt.

2. Kundenbewertungen sind Marketing- und Verkaufsinstrumente für Ihr Unternehmen.

Der andere Hauptgrund für das Einholen von Rezensionen ist die Möglichkeit, sie mit potenziellen Kunden zu teilen. Positive Kommentare können als Kundenreferenzen während der Lead-Akquise verwendet werden und können Ihnen dabei helfen, mehr Kontakte zu Ihrem CRM hinzuzufügen. Tatsächlich lesen 91 % der Verbraucher mindestens eine Bewertung, bevor sie ein Produkt kaufen. Klopfen Sie sich also nicht einfach selbst auf die Schulter, wenn Sie das nächste Mal eine Fünf-Sterne-Bewertung erhalten. Stellen Sie sicher, dass jeder weiß, wie gut Ihr Unternehmen arbeitet.

Kundenmeinungen haben viele andere Vorteile, zum Beispiel:

stärken das Vertrauen in Ihr Unternehmen, Produkt oder Ihre Dienstleistung;den Entscheidungsprozess beeinflussen;die Zeit verkürzen, um ein Produkt zu kaufen;verbesserte SEO-Positionierung.

Klingt es attraktiv?

Es gibt jedoch ein paar Tipps und Tricks, die Sie beachten sollten.

Zunächst einmal müssen Kundenrezensionen authentisch sein. Viele Unternehmen haben die Vorteile von Reviews erkannt und versuchen, im Spiel voranzukommen, indem sie gefälschte Bewertungen online kaufen. Texter bieten an, begeisterte Rezensionen für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu schreiben. Es gibt nur ein Problem – leider, gefälschte Rezensionen funktionieren nicht.

Ihre Kundenbewertungen organisch zu gewinnen, wird viel zeitaufwändiger, aber langfristig viel effektiver sein. Menschen vertrauen perfekten Texten nicht, denn niemand ist perfekt.

Es ist schwierig, eine Bewertung eines zufriedenen Kunden von einer gekauften Bewertung zu unterscheiden, aber es ist nicht unmöglich. Genau wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wird es nicht perfekt sein. Meinungen von echten Kunden enthalten Grammatik- und Rechtschreibfehler, Vorschläge und negative Meinungen. Der Punkt ist, dass echte Bewertungen von echten Menschen geschrieben werden, nicht von Bots oder ausgebildeten Fachleuten.

Empfohlene Vorgehensweise

Die Beispiele zeigen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, ein Bewertungssystem zu implementieren. Diese müssen sich nicht ausschließen und können problemlos miteinander kombiniert werden. Das Google zeigt dies: Kunden können neben einer Bewertung auch eine Sternebewertung abgeben. Aus diesen Abschnitt lassen sich einige Best Practices ableiten, da Kunden den Bewertungen auf Ihrer Seite wirklich vertrauen und sie für hilfreich halten. Es gibt einige Grundregeln, die Sie für Ihre eigene Website beachten müssen:

Rezensionen und Kommentare müssen authentisch sein. Das bedeutet, dass sie von Ihren Kunden stammen müssen. Gefälschte Bewertungen haben oft den gegenteiligen Effekt von dem, was Sie sich erhoffen.Sie sollten schlechte Meinungen nicht löschen oder verbergen. Am besten reagierst du auf die Kritik und bietet Hilfe an, eventuell über ein Kommentarfeld.Ermutigen Sie Ihre Benutzer oder Kunden, Feedback zu geben und Tipps auszutauschen. So erhalten Sie wichtige Informationen und Anregungen. Eine erhöhte Anzahl an Bewertungen signalisiert, dass Ihr Angebot sehr beliebt ist, also teilen Sie unbedingt wichtige Erfahrungsberichte mit Ihren Nutzern.Die Bewertungsfunktion muss einfach zu finden und zu verwenden sein, damit es für Benutzer einfach ist, Kommentare von Ihrer Website zu hinterlassen. Fügen Sie CTA-Schaltflächen hinzu, die zu Ihrem Google Business-Konto führen, um Personen zu ermutigen, die Bewertungen über ihre Erfahrungen zu schreiben.  Bei größeren Online-Unternehmen kann es sich lohnen, den Aufwand zu belohnen. Für Benutzer, die viele Kommentare geschrieben haben, könnten Sie Promo-Codes, Sonderrabatte oder kleine Geschenke für ihre nächsten Bestellungen anbieten, die die Benutzer dazu motivieren, mehr Kommentare abzugeben.Analysieren Sie regelmäßig Rezensionen, Kommentare und Bewertungen. Nur wenn Sie Kritik ernst nehmen und Konsequenzen daraus ziehen, können Sie die Qualität Ihrer Seite und das Nutzererlebnis verbessern.

Diese Regeln zeigen: Bei der Bewertung einer Website kommt es auf Authentizität an. Dementsprechend ist es wichtig, dass die Texte von echten Kunden stammen, positive Bewertungen begründet sind, aber auch kritische Kommentare enthalten sind. Gekaufte Rezensionen, die nur die positiven Aspekte hervorheben, sind einseitig und leicht zu erkennen. Auch wenn negative Kommentare die Nutzer zunächst abzuschrecken scheinen, besteht eine gute Chance, dass Sie langfristig mehr Conversions erzielen, da sie Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufbauen. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Website basierend auf dem Feedback von Benutzern oder Kunden aus erhaltener Kritik kontinuierlich zu verbessern. Dies gilt natürlich nur, solange die negativen Rezensionen die positiven nicht übertreffen.

Wie bekommt man Bewertungen von die Kunden in Google?

Jetzt der knifflige Teil. Wie ermutigen Sie Ihre Kunden, eine Bewertung abzugeben?

Die einfache Wahrheit ist, dass wir keine Zeit haben, auf eine Website zu gehen und Formulare durchzuklicken, um ein paar Sätze über ein Produkt zu schreiben, das wir gerade gekauft haben. Aber es gibt einige Tricks und Tipps, die Sie implementieren können, um Benutzer zu ermutigen, eine Bewertung abzugeben.

Mal sehen, was sie sind!

Mach es einfach

Es gibt nicht viel nervigeres, als sich durch 5 Seiten klicken zu müssen, bevor man eine Bewertung abgeben kann. Die meisten Menschen verlassen das Formular wahrscheinlich, bevor sie es ausgefüllt haben.

Aus diesem Grund ist es wichtig, den Prozess des Verfassens einer Bewertung so einfach wie möglich zu gestalten. Wenn Sie um eine Bewertung bitten, fügen Sie einen CTA-Button mit URL zu Ihren Google Konto, Facebook-Seite, Instagram-Profil oder einem speziellen Formular hinzu. Halten Sie das Formular kurz und minimieren Sie die Anzahl der Klicks. Und ein Sinn für Humor ist eine großartige Ergänzung und könnte die Leute dazu ermutigen, einen Fragebogen auszufüllen.

Finden Sie heraus, wo Ihre Kunden sind

Senden Sie eine Einladung, eine Kundenbewertung auf einer Plattform zu hinterlassen, auf der sich Ihre Kunden aufhalten. Egal wie großartig Ihr Produkt ist, niemand wird ein Konto auf einer Plattform einrichten, mit der er nicht vertraut ist, nur um eine Bewertung abzugeben.

Versuchen Sie, Social-Media-Plattformen geschickt zu nutzen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kunde eine Bewertung auf Instagram hinterlässt, bitten Sie ihn, einen speziellen Hashtag zu verwenden. Wenn Sie eine Bewertung auf einer Facebook-Fanpage wünschen, senden Sie eine Nachricht über den Messenger.

Viele Social-Media-Plattformen haben ihr Ökosystem geschaffen. Die Integration des gesamten Systems in Ihren Überprüfungsmechanismus zeigt große technologische Kompetenz und wird von Ihren Kunden geschätzt. Wenn Sie beispielsweise Personen dazu ermutigen möchten, eine Bewertung auf Instagram zu hinterlassen, erstellen Sie einen speziellen Hashtag, den sie verwenden, wenn sie ein Foto posten.

Fragen Sie im richtigen Moment

Der richtige Zeitpunkt, um eine Kundenbewertung anzufordern, hängt von dem Produkt oder der Dienstleistung ab, die Sie anbieten. Eine Ride-Hailing-App wie Uber oder Lyft fragt direkt nach der Nutzung eines Dienstes nach einer Bewertung.

Bei anderen Produkten wie Schuhen, Geräten oder Computersoftware ist es besser, nach ein paar Tagen oder sogar Wochen um eine Überprüfung zu bitten. Geben Sie Ihrem Kunden Zeit, Ihr Produkt kennenzulernen, sich daran zu erfreuen und sich eine Meinung zu bilden.

Und wo wir schon bei der Frage sind: Bitte spammen Sie Ihre Kunden nicht mit E-Mails und Benachrichtigungen zu. Sie erzielen genau den gegenteiligen Effekt und halten Ihre Kunden davon ab, eine Bewertung abzugeben.

Geben Sie etwas zurück

Anreize zu schaffen, um eine Bewertung abzugeben, ist eine der mächtigsten und effektivsten Taktiken, die Sie anwenden können. Geben Sie Ihren Kunden einen Rabattcode, eine Geschenkkarte oder die Erstattung der Versandkosten, um sie nicht nur dazu zu ermutigen, eine Bewertung abzugeben, sondern zeigen Sie Ihren Kunden auch, dass Sie ihre Zeit und Mühe wertschätzen.

Wie müssen Sie auf Kommentare reagieren?

Das Beantworten von Kundenmeinungen ist das Sahnehäubchen Ihres Kundenservice. Es ist nicht notwendig, aber es ist eine nette Ergänzung des gesamten Kundenerlebnisses, das Sie anbieten.

Abgesehen von der rechtzeitigen Reaktion gibt es noch andere Faktoren, die zu einer erfolgreichen Interaktion mit Ihren Kunden beitragen.

Die goldene Regel des Community-Managements lautet: Beleidigen Sie niemals Ihren Kunden, egal wie unhöflich er oder sie ist. Versuchen Sie, den Streit in einen privaten Kanal zu bringen, und gehen Sie dem Problem auf den Grund. Wenn das Problem nicht Ihre Schuld war, müssen Sie sich nicht entschuldigen.

Wir alle fühlen uns gerne einzigartig, deshalb ist es wichtig, auf jede Nachricht mit einem einzigartigen Statement zu antworten. Es erfordert viel mehr Zeit und Mühe als nur ein allgemeines “Dankeschön” oder ein Emoji.

Stellen Sie am Anfang Regeln und Richtlinien auf. Entfernen Sie alle Kommentare, die Hasssprache, religiöse oder rassistische Hetze verwenden. Bewertungsseiten tun dies von selbst, aber wenn Sie einen Bewertungsbereich auf Ihrer Website haben, stellen Sie sicher, dass solche Aussagen nicht auf Ihrer Seite erscheinen.

Kundenrezensionen in Kürze

Die Google Bewertungssystem versorgt Ihre Kunden und Seitenbesucher mit wertvollen Informationen und Fortschrittsberichten. Dass Sie auf Ihrer Seite Bewertungen abgeben, schafft Vertrauen und kommt Ihnen als Webmaster auch bei negativem Feedback zugute. Machen Sie das Beste aus den Meinungen Ihrer Kunden und nutzen Sie deren berechtigte Kritik und Anregungen zur Optimierung Ihres Unternehmens. Welches Feedback-System Sie wählen, hängt von Ihrer Website ab: Bewertungen sind für Online-Shops unerlässlich, aber Blogs profitieren eher von Kommentarfeldern.

Kundenrezensionen werden Ihrer Website einen sozialen Beweis hinzufügen. Ihre potenziellen Kunden werden wissen, dass Sie eine vertrauenswürdige Marke sind. Also gibt Ihnen das Kundenfeedback Aufschluss darüber, wie Sie Ihr Produkt und das allgemeine Kauferlebnis verbessern können. Das ist eine Gelegenheit, die Sie nicht verpassen dürfen.

The post Wie kann man Google Bewertungen auf website addieren appeared first on Elfsight.

Read More Tutorials, Guide

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *