Wie kann man Facebook Feed auf Website einbetten

Die Benutzung des Inhalts von Soziale Netzwerke hat zahlreiche Vorteile. In erster Linie gewähren die sozialen Inhalte Ihrer Homepage ein frischen Wind, indem sie demonstrieren, dass Sie online aktiv sind und mit den Publikum und Fans interagieren. Und sie können also zeigen, was die Kunden über Ihre Marke erzählen. Und wer könnte besser über Ihr Firma und Produkte oder Dienstleistungen sprechen als Ihre loyal Kunden?

Vier Optionen für die Integration

Variante 1: Manuelle Zugabe individueller Posts

Vielleicht wollen Sie einzelne Beiträge auf Ihre Internetseite demonstrieren. Dies ist ziemlich einfach zu ausführen, aber kann es auf lange Sicht kompliziert sein, da Sie bestimmte Posts immer wieder manuell einbinden müssen. Das heißt, wenn Sie es wollen, dass dieses eingebettet Abschnitt Ihren neuesten Beitrag ausgestellt, jedes Mal, wenn Sie neue FB Posts veröffentlichen , müssen Sie zurückgehen und Ihre Integration aktualisieren. Für die meisten Content Managern, die laufend posten, dies wäre viel Mühe mit wenig Wert.

Diese Option heißt “Embedded Post”. Eingebettete Beiträge sind eine einfache Möglichkeit, öffentliche Beiträge – von einer Seite oder einer Person auf Facebook – in den Inhalt Ihrer Website oder einzeln Seite einzufügen. Gehen Sie zu den erforderlichen Post. Sie werden eine Schaltfläche mit 3 Punkten in der rechten oberen Ecke sehen. Klicken auf diese Schaltfläche, und Ihnen werden weitere Optionen angezeigt, darunter also “Embed”. Drucken Sie diese Option.

Kopieren Sie das Code Ihres Facebook-Beitrags angezeigten im Popup-Fenster und kleben es als nächstes in iFrame (ein benutzerdefiniertes HTML) block auf Ihre Internet Seite. Diese Weise werden Ihre Posts automatisch in eine Einbettung transformiert. Das Verfahren ist wirklich einfach. Sie können also ergänzende Parameter festlegen, z. B. die Breite des Bilds ändern, die Unterschriften des Beitrags entfernen und nur das Foto anzeigen.

Hinweis: Berücksichtigen Sie, dass diese Methode nur arbeitet, wenn Sie öffentliche Geschäftskonto und Posts erstellen. Um definierte Beiträge in eine Internetseite oder einen Blog einzubetten, kann das entsprechend Profil als privat nicht gesetzt werden. Wenn wollen Sie Ihres Konto öffentlich machen, gehen Sie zu Ihrem Profil Einstellungen (Schaltfläche mit 3 Punkten auf der rechten Seite Ihres Profil) und klicken auf “Profile and tagging settings” und Sie werden zu Privacy and Security Abschnitt umgeleitet. Wählen Sie die Option “Public posts” auf dieser Seite und ändern die erforderliche Einstellungen.

Variante 2: Benutzerdefiniertes Page Plugin

Mit dem Page Plugin können Sie ganz einfach jede öffentliche Facebook-Seite auf Ihrer Website einbetten und bewerben. Genau wie auf Soziale Netzwerke können Ihre Besucher die Seite liken und teilen, ohne Ihre Homepage zu verlassen. Sie können das Seiten-Plug-in für jede Seite verwenden, die nicht eingeschränkt ist, z. B. nach Land oder Alter.

Die Standardkonfiguration des Apps enthält nur die Kopfzeile und ein Titelbild. Diese Größe ist ideal, um Ihre Seite auf kleinem Raum zu bewerben, z. B. oben in einer Seitenleiste.

Sie können auf diese Standardfunktion im Developers Plattforme zugreifen. Der Facebook Code Generator ist ziemlich einfach und kann Ihnen keine benutzerdefinierten Einstellungen bieten. Sie müssen dort die gewünschte Seiten-URL eingeben, Breite und Höhe festlegen. Drücken Sie dann die Schaltfläche Code abrufen und Sie erhalten den Installations Code für jeder HTML Seite und weitere Anweisungen zum Integration des Seiten-Apps in Ihre Website.

Hinweis: Um Zugriff auf dieses Plugin zu erhalten, benötigen Sie ein registriertes Konto bei Facebook Developers. Dann müssen Sie dort eine App erstellen und ein Access Token generieren.

Variante 3: Drittanbieter Lösung für soziale Medien

Leider bietet das Standard-Programme keine Anpassung Einstellungen für seine Benutzer. Darüber hinaus müssen Sie sich auf der Entwicklerplattform registrieren, um eine Webanwendung zu erstellen und Zugriffstoken zu generieren. Außerdem ist der Installationsvorgang für einen durchschnittlichen Internetnutzer nicht wirklich intuitiv.

Wenn Sie wollen nicht nur Ihr Profil, aber benutzerdefinierte Feeds einbetten, müssen Sie daher Apps von Drittanbietern ausprobieren. Diese Lösungen funktionieren, indem sie es Ihnen ermöglichen, Ihr Account mit die Schnittstelle zu verlinken und dann eine Bildergalerie Ihrer letzten Posts anzeigen.

Dies ist die bequemste und mühelose Methode für Anfänger, und wir bieten Ihnen einen Blick auf diese verbraucherfreundlich Integrationslösungen nehmen, die im Moment zur Verfügung stehen. Ich habe meine eigene Analyse gemacht und will Ihnen über einem solchen Facebook iFrame Widget erzählen, das ich heute für eines der besten auf dem SaaS Markt halten. Elfsight gibt jedem Kund die Gelegenheit, sein benutzerdefiniert App zu erstellen und, was macht mehr Spaß, es gratis in Homepage zu integrieren, um es zu testen.

Warum habe ich dieses Interface als eines der besten genannt?

Sehr wichtig für Unternehmen-Besitzer und Webmaster – Sie brauchen keine Programmierkenntnisse oder Web-Design Kompetenz. Jeder Internet-Benutzer kann persönliche Facebook Widget bilden und es auf jeder Seite (HTML oder Homepage-Baukasten) in iFrame addieren. Wenn Klienten auf einige Probleme mit der Installation stößen, sind die technischen Hilfe Experten immer verfügbar und helfen sie kostenlos mit der Einbettung auf Ihre Homepage.Es ist nicht notwendig, Account beim Service zu registrieren, um die volle Demo-Funktionalität auszuprobieren. Folgen Sie diesem Link und untersuchen die Optionen dieses Interfaces.Alle Bauelementen sind responsiv – Sie können alle Blocke, das Sie dort nicht wollen, deaktivieren, um es minimalistisch zu bilden. Oder formen Sie einen ausgearbeitet Abschnitt mit CTA Button, Header und weitere Elemente, wenn Sie es brauchen.Ihre Posts mit Kommentaren, Likes und anderen Reaktionen anzuzeigen; Erstellen Sie Bilder- und Video Galerien auf Ihrer Homepage mit Fotos von Facebook – alle Inhalte, die Sie posten, werden automatisch auf der Seiite aktualisiertEine weitere bedeutende Punkt, über den ich sprechen will, ist das super anpassungsfähig Design. Sie sind frei das Oberfläche so anpassen, dass es wie ein natürliche Teil Ihres Web Design-Erscheinungsbilds aussieht. Es gibt gebrauchsfertige Farbschemata und personalisierte Farben für Posts, Grid und Popup-Modus.Zuerst, probieren Sie das Programme, und dann bestimmen Sie sich es auf Ihre Homepage zu behalten, sind die Preise ebenfalls günstigen. Falls Ihre Seite nicht viel Traffic gehört, können Sie es gratis benutzen. Sehen Sie die volle Funktionalität des Widgets und spielen Sie mit der Demo online unter dem obigen Link.

Variante 4: Entwickeln von individuellen Code

Wenn Sie technisch Expert sind und sich mit Programmierung auskennen, können Sie auch bedenken, Ihren eigenen iFrame Plugin selbst zu bilden. Es ist notwendig ein Token zur Authentifizierung generieren, das den Zugriff auf die offizielle API erlaubt (und an diesem Punkt wird es für einigen Programmierer schwierig).

Denken Sie daran, dass Facebook seine Graph API häufig ändert, nachdem Datenschutzverletzungen aufgetreten sind. Ein Problem, das bei der Entwicklung Ihres eigenen Programme auftritt, besteht darin, dass Sie den Code selbst aktualisieren müssen, wenn die Plattform einige Änderungen macht. Bei jedem Plattform Update kann Ihre Integration nicht funktionieren, bis Sie den Code aktualisieren. Das Implementieren von Änderungen und das erneute Anwenden des Feeds kann ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen (häufig Tage oder Wochen), und Ihr Publikum könnte denken, dass die Webseite nicht regelmäßig aktualisiert wird.

Falls Sie es nicht selbst tun können oder wollen, gibt es immer die Möglichkeit, einen Entwickler zu beauftragen, Facebook iFrame Code für Sie zu schreiben. Dies funktioniert gut, wenn Sie eine wirklich einzigartige Lösung für Ihre eingebetteten Inhalte benötigen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Module zu entwickeln, wird es Ihnen helfen, Ihre Bedenken und wichtigsten Bedürfnisse zu erfüllen.

Was ist ein Facebook iFrame Plugin für Website

Ein soziales iFrame-Plugin bietet eine mühelose, aber sehr effektive Möglichkeit, Facebook-Inhalte auf jeder HTML-Website anzuzeigen. Standard-Web-Apps, die von Plattformen bereitgestellt werden, bieten Ihnen niemals verschiedene benutzerdefinierte Einstellungen. Aber es gibt auch Lösungen von Drittanbietern mit vielen Optionen, um Ihr Profil und Ihre sozialen Inhalte zu präsentieren.

Normalerweise stellen sie eine der einfachsten Möglichkeiten dar, soziale Beiträge und mehr zu Ihrer Website hinzuzufügen. Wenn Sie also von der Automatisierung des Veröffentlichungsprozesses von Inhalten angezogen werden und kein Budget haben, um in die Entwicklung und Einbettung von Modulen zu investieren, ist dies die Option, die Sie unbedingt in Betracht ziehen sollten.

Wie kann man Facebook Feed zu Website einbetten

Das Einbetten eines Facebook iFrame-Widgets auf einer Homepage erfordert keine besonderen Kenntnisse und ist wirklich einfach. Lesen Sie die folgenden Richtlinien, um sich ein Bild von einem Prozess zu machen.

Öffnen Sie die Live-Demo und beginnen mit der Gestaltung Ihres Widgets. 

Es gibt zahlreiche Anpassungs- und Funktion-Optionen, Sie haben eine große Auswahl. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr Facebook-Konto mit der App-Oberfläche verknüpfen, damit es Beiträge, Bilder und Videos hinzufügen kann, die in Ihrem Profil gepostet werden.

Melden Sie sich bei Elfsight an.

Erstellen Sie ein Konto bei Website, um zu Ihrem persönlichen Admin-Panel zu gelangen. Dort können Sie den iFrame-Code zur Installation kopieren und die von Ihnen erstellten Apps in einem intuitiven Editor verwalten.

Gehen Sie zum Admin Board Ihrer Seite.

Gehen Sie zu Ihrem CMS-Konto und öffnen Sie das Dashboard der Website, auf der Sie das Feed einbinden möchten.

Erstellen Sie ein HTML-Block.

Erstellen Sie ein neues HTML-Element auf der Seite an der Stelle, an der Sie Ihre Facebook-Inhalte in iFrame demonstrieren wollen. 

Geben der Daten ein.

Fügen Sie den Plugin-Code, den Sie aus dem Elfsight-Board kopiert haben, im HTML-Block hinzu.

Überprüfen Sie, wie es funktioniert.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Änderungen speichern” und aktualisieren Sie die Website, um den Feed in Aktion zu sehen. 

Wenn Sie auf Probleme stoßen, kann das Team des technischen Supports diese ohne zusätzliche Kosten lösen, was eine weitere gute Sache an dieser Firma ist.

Wer braucht das Feed

Fünf Prozent der Benutzer auf Facebook handeln, nachdem sie von einem Beitrag inspiriert wurden – sei es beim Einkaufen, Spenden, Teilen oder Besuchen einer Website. Wer würde diese Konversionsrate nicht zu seinem Vorteil nutzen?

Erwägen Sie, Ihre Unternehmenshomepage zu verwenden, um den Verkehr auf Ihren Social-Media-Plattformen mit dem CTA-Button zu steigern. Es wird sicherlich Ihren Einfluss auf Social Media erhöhen, insbesondere auf der weltweit größten Plattform für die Interaktion mit Kunden. Sein Arbeitsalgorithmus mag zunächst schwierig erscheinen, insbesondere für kleine Unternehmen oder eher Nischenmarken, die normalerweise keinen Vollzeit-SMM-Manager einstellen. Aber wenn Sie bereits eine funktionierende Internetseite haben, wird es keine Probleme geben, Besucher und Likes zu bekommen, die Sie in Ihrem Profil brauchen.

Die Anzeige Ihres Social-Business-Kontos auf der Website erhöht das Vertrauen Ihrer Zielgruppe und gewährleistet die Glaubwürdigkeit und Authentizität Ihrer Marke.Ihre potenziellen Kunden werden eine kontinuierliche und starke Aktivität in den sozialen Medien bemerken und sich Ihnen näher, loyaler und verbundener fühlen. Und der zusätzliche Vorteil, dass potenzielle Investoren oder Partner Ihren strukturierten Feed sehen, kann sich in zusätzliche Einnahmequellen verwandeln, die Ihre Marke unterstützen.

Die visuelle Anziehungskraft sozialer Inhalte kann die Ästhetik Ihrer Homepage optimieren, insbesondere wenn es sich um einen gut geplanten Abschnitt handelt. Und Sie haben alle Möglichkeiten, ganz einfach Veröffentlichungen von FB zu ziehen und inspirierende Webinhalte zu erhalten.

Wenn Sie Ihre Social Posts auf einer eigenen Webseite integrieren, präsentiert sich Ihren Kunden eine regelmäßig aktualisierte Portfolio-Seite. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Dienstleistungen oder Marke aus einer Lifestyle-Perspektive zu demonstrieren.

Ein weiterer Vorteil, den ein Unternehmen nach der Einbettung des Profils erhält, sind echte Bewertungen echter Kunden in Form von Post-Kommentaren. Es ist eine praktische Möglichkeit, das Vertrauen Ihres Publikums zu stärken und einen Live-Stream informeller Rezensionen aufrechtzuerhalten. So können Sie Ihre Homepage sauber und informativ halten.

Wo Sie Feed auf Website platzieren können

Auf dem Markt sind viele Business-Tools für dieses soziale Netzwerk erhältlich. Aber es bleibt eine Frage für Designer und Webentwickler: Wie bindet man Facebook nahtlos in ein Website Design mit iFrame-Code ein?

Die wichtigste Art der Integration von sozialen Inhalten in eine Webseite ist die Verwendung eines anpassbaren Feeds. Mit einem Farbthema, das zu Ihrem Produktdesign und den Farben Ihrer Websiete passt, sieht ein Social-Pinnwand-Bereich konsistenter aus.

Ein einfaches Facebook-Seiten-Plugin kann auch einen iFrame Feed darstellen. Das bedeutet, dass Sie eine ganze Webseite mit Inhalten füllen können, ohne echte Inhalte generieren zu müssen. Heutzutage nutzen viele Marken diesen Ansatz, um eine Art Lookbook-Seite für ihre Produkte zu erstellen. Deaktivieren Sie alle ursprünglichen Post-Elemente (FB-Symbol, Likes und Kommentare) und es wird als redaktioneller und nicht als sozialer Inhalt identifiziert, da Ihre Benutzer keinen Beweis dafür finden, dass dieser hochwertige Inhalt von Ihrem FB-Profil hochgeladen wurde. Diese organische Platzierung fördert auf natürliche Weise die E-Commerce-Performance, indem Thumbnails mit präsentierten Produkten per Mausklick verknüpft werden.

Es ist auch eine Option, eine Seite mit einem starken Verkaufspotenzial zu erstellen. Vergeben Sie einen Titel „Sehen Sie sich unseren Katalog an“, und sein Zweck wird den Benutzern klar sein, bevor sie überhaupt auf die Seite gelangen. Mit einem Klick auf ein beliebiges Bild erscheint eine Liste mit Links zu Produktseiten, die den Benutzer direkt zur Kaufphase führen.

Unser digitaler Lebensstil hat dazu geführt, dass Bewertungen für jedes Unternehmen und die Mundpropaganda von entscheidender Bedeutung sind. Das bedeutet, dass die Kundenbindung durch adäquate Kommunikation für Marken überall immer wichtiger wird. Sie können einen iFrame-Bereich mit Facebook-Posts und -Kommentaren verwenden, die miteinander kombiniert und auf der Hauptseite angezeigt werden. Auf diese Weise können sich Benutzer als Teil einer größeren Gemeinschaft fühlen.

Die Vorteile von Feed

Eingebettete Inhalte aus sozialen Medien helfen dabei, Ihr Fachwissen unter Beweis zu stellen. Für Kunden, die möglicherweise nicht in den sozialen Medien aktiv sind, bietet dieser Abschnitt einen zusätzlichen Beweis für Ihre Expertise. Sie sollten es als ergänzenden Webseiteninhalt betrachten. Und es ist eine gute Idee, Ihren Besuchern mehr Informationen anzubieten.

Es hilft auch, die Reichweite Ihrer Posts zu erhöhen. Die Facebook-Benutzerbasis der täglich aktiven Profile ist die größte aller bestehenden sozialen Netzwerke, die fast 2 Milliarden täglich aktive Nutzer erreicht. Und es ist immer noch doppelt so viel wie Instagram bekommt – ein weltweit zweitbeliebtestes Netzwerk.

Sehen Sie den wichtigsten Bedeutungen eingebetteter Feeds:

Stellen Sie eine direkte Verbindung zwischen Facebook und Ihrer Website her.

Das Widget erhöht den Traffic und stärkt das Engagement, was zu einer längeren Browsing-Zeit führt und die Absprungrate auf der Markenseite verbessert. Ihre Benutzer können nicht aufhören, Ihre Homepage und Ihre sozialen Kanäle zu durchsuchen. Wenn Sie Inhalte auf einer separaten Seite einbetten möchten, können Besucher Sie erreichen, sich mit der Marke verbinden und Gespräche mit Community-Mitgliedern führen.

Zeigen Sie nutzergenerierte Inhalte von Facebook direkt auf Ihrer Website.

Benutzergenerierte Inhalte präsentieren die Originalbeiträge Ihrer echten Kunden und sind jetzt der beste Beweis für ein globales Publikum. Unterstützen Sie diese sozialen Prozesse, die Markenbekanntheit und fügen Sie authentische Inhalte hinzu, indem Sie ein Widget einbetten. Dies kann ganz einfach mit einer Drittanbieterlösung wie Elfsight erfolgen!

Erhöhter sozialer Beweis.

Das weltweit größte soziale Netzwerk ist der perfekte Ort, um das Gesicht Ihrer Marke zu zeigen. Verwenden Sie Videos und Fotos aus dem Unternehmensprofil, um Ihr Team vorzustellen, den Produktionsprozess zu zeigen und Einblicke in Ihre Unternehmenskultur und -werte zu geben. Zeigen Sie diese Materialien auf Ihrer Homepage an, um die Authentizität zu erhöhen und eine menschliche Note zu verleihen.

Hervorheben Ihrer Social-Media-Aktivitäten.

92% der Kunden vertrauen den Meinungen von Influencern mehr als den Empfehlungen von Prominenten oder traditionellen Anzeigen. Sie können Ihre Reichweite und Ihr Kundenvertrauen erweitern, indem Sie Influencer-Beiträge sofort reposten und auf der Facebook-Wall der eingebetteten Website teilen.

Fördern Sie mehr Konversation.

Ein durchschnittlicher Internetnutzer verbringt mindestens 7 Stunden pro Woche auf der Social-Media-Plattform. Warum nutzen Sie diese Dynamik nicht, indem Sie Ihre Community einladen, Ihren Hashtag zu verwenden? Dann können Sie den mit Hashtags versehenen Inhalt teilen und eine interaktive soziale Wand erstellen.

Nutzen Sie die neuesten Trends.

Social Posts erhöhen Ihre Reichweite und führen zu mehr Traffic auf Produktseiten. Vergessen Sie nicht, Ihren Produktfotos relevante Hashtags hinzuzufügen, um mehr Benutzer zu erreichen, und verwenden Sie diese Posts dann auf der Webseite wieder, um den Inhalt auf dem neuesten Stand zu halten.

Fügen Sie Ihrer Homepage ein schönes Tuning hinzu.

Verwenden Sie das Rasterlayout, um es auf einer speziell dafür vorgesehenen Seite zu platzieren. So können Sie Ihr Konto mit größeren Fotos repräsentativer darstellen als eine Einheit auf der Startseite mit Slider-Layout. Ein weiterer Anwendungsfall ist das Anzeigen separaten Abschnitte für mehrere Kategorien von Fotos.

Best Practices

Sie sollten daran denken, dass ein eingebettetes soziales Profil ein wirksames Instrument ist, wenn Sie nur Ihre Aktivitäten auf der Plattform aufrechterhalten. Die Demonstration von Social Proof ist eine erprobte Methode für jedes Unternehmen, um den Umsatz zu steigern und mehr Leads zu erhalten, die von Ihrer Internetseite unterstützt werden. Es kann in Form von Bewertungen, Facebook-Posts wie Feeds oder Produkt-/Dienstleistungs Auszeichnungen angezeigt werden.

Die Hauptseite ist einer der besten Orte, um mit der Verwendung Ihres Feeds zu beginnen und seine Sichtbarkeit zu maximieren. Eine schöne Bildergalerie mit authentischen Social-Media-Inhalten inspiriert Besucher, mehr über Ihre Dienstleistungen zu erfahren, und steigert den Umsatz.

Darüber hinaus wird eine inspirierende Social Wall auf Ihrer Homepage auch die Aufmerksamkeit neuer Kunden auf sich ziehen und sie zu Ihren Followern machen. Üblicherweise durchschnittliche Nutzer folgen ihren Freunden und sind wählerisch, wenn sie sich entscheiden, auf dem Facebook-Profil eines Unternehmens auf „Folgen“ zu klicken. Tatsächlich haben sie vielleicht schon einmal die Bilder einer Marke gesehen, aber das reicht normalerweise nicht aus, um sie davon zu überzeugen, Ihrem Profil zu folgen.

Ein schönes Rasterlayout kann hier helfen, da es Benutzern ermöglicht, mehrere aktuelle Beiträge an einem Ort zu sehen. Alle neuesten Posts werden als automatisch aktualisiertes Widget angezeigt – Sie können die Posts sogar selbst auswählen, indem Sie einen manuellen Moderationsmodus verwenden. Ein fesselnder Feed leitet den Website Verkehr zurück zum Facebook-Profil und erhöht die Anzahl Ihrer Follower.

Ein Mitarbeiter, der für die Internetseite eines Unternehmens verantwortlich ist, verfolgt normalerweise die auf einer Website verbrachte Zeit als einen der KPIs und versucht, sie zu verbessern. Die Zeit, die Benutzer auf der Seite verbringen, spiegelt die Qualität Ihres Traffics wider. Dementsprechend können Sie auch bewerten, wie ansprechend jede Seite ist und ob Sie den Besuchern genügend Gründe gegeben haben, zu bleiben und weiter zu surfen.

Ihre FB-Beiträge können Ihre KPIs verbessern und Besucher länger mit Ihren Inhalten beschäftigen. Das Einbetten einer motivierenden Facebook-Wall auf der Homepage oder anderen wichtigen Seiten (z. B. Produktseiten) ermutigt Benutzer, mehr über die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen zu erfahren.

Fazit

Das Einbetten eines Facebook-Feeds auf einer Website hat sehr positive Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Dies ist ein effektiver Weg, um einen treuen Kundenstamm und eine Benutzergemeinschaft aufzubauen, das Vertrauen zu stärken, Authentizität zu demonstrieren und den Umsatz zu steigern. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Lösung verwenden, sind keine großen Zeit- und Geldinvestitionen erforderlich, da der Prozess durch das Tool automatisiert wird. Daher wird dringend empfohlen, den Feed einzubetten, um Lebendigkeit, Kreativität und Interaktivität auf Ihrer Webseite zu steigern.

Wir haben für Sie einige praktische und übersichtliche Möglichkeiten beschrieben, Facebook-Posts auf jeder Webseite anzuzeigen. Nun müssen Sie selbst entscheiden, wie Sie diese Netzwerkinhalte für Ihre Besucher nutzen können.

Dieses Abschnitt wird die Benutzer dazu motivieren, mehr Zeit auf Ihrer Homepage zu verbringen und mit den responsiven Inhalten zu interagieren. Das Sozial Feed ist eine ideale Möglichkeit für Ihre Marke, mehr Leads zu generieren, die Conversions und die Markenbekanntheit zu steigern.

The post Wie kann man Facebook Feed auf Website einbetten appeared first on Elfsight.

Read More Tutorials, Guide

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *